Hassel Rechtsanwälte

Arbeitsrecht ● Erbrecht
Terminanfrage

Ihre Rechtsanwälte und Fachanwälte in Berlin – Karlshorst und Mitte.

Rechtsgebiete

Arbeitsrecht

  • Kündigungsschutzverfahren, Aufhebungsvereinbarungen
  • Erstellung und Prüfung von Arbeitsverträgen
  • Zahlungsklagen
  • Zeugnisprüfung und -erstellung
  • Beratung und Vertretung von Führungskräften und Unternehmen

Erbrecht

  • Beratung und Gestaltung von Verfügungen von Todes wegen
  • Erbschaftsauseinandersetzungen
  • Anfechtung von Testamenten
  • Pflichtteilsstreitigkeiten

Wie können wir Ihnen helfen?

In unserer Kanzlei in Berlin stehen wir Ihnen in Karlshorst und Mitte mit Erfahrung und Engagement zur Seite. Wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen vertrauensvoll an uns – wir beraten und vertreten Sie in deutscher und englischer Sprache persönlich, engagiert und effektiv.

Anwälte

Jana Hassel

Jana Hassel

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Medizinrecht

Volker Hassel

Volker Hassel

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Bewertungen

Einige Mandantenstimmen aus Online-Bewertungsportalen (anwalt.de, Google).

“Herr Hassel hat mich am 11.01.2019 vor dem Berliner Arbeitsgericht vertreten. Die Kommunikation sowie die fachliche Beratung waren äußerst positiv. Ich kann Herrn Hassel nur weiterempfehlen.“

“Mal wieder hat mich Herr Hassel gut vertreten . Er arbeitet sehr schnell, Sorgfältig und reibungslos.

Ich kann ihn als Anwalt für Arbeitsrecht nur empfehlen!“

“Auch wenn Frau Rechtsanwältin Hassel das Mandat nicht annehmen konnte, hat sie mir viel Mut gemacht und darüber hinaus viele Tipps für das Klageverfahren gegeben, ohne das hierfür Kosten in Rechnung gestellt wurden.

Fazit: Eine sehr gute Anwältin, sehr menschlich“

News

Verlust des Erbrechts durch Eingehung einer neuen Partnerschaft?

Demenz und Pflegebedürftigkeit bei Testamenten häufig nicht bedacht - Bei Abfassung eines Testaments bedenkt man häufig nicht, wie sich das Leben entwickeln kann. Im Falle einer Demenz ist man nicht mehr in der Lage, das Testament zu ändern. Nach dem Tode kann es dann...

Annahmeverzug nach Vorlage eines negativen Corona-Tests

Erteilt der Arbeitgeber einem Arbeitnehmer, der aus einem SARS-CoV-2-Risikogebiet zurückkehrt, ein 14-tägiges Betretungsverbot für das Betriebsgelände, obwohl der Arbeitnehmer entsprechend den verordnungsrechtlichen Vorgaben bei der Einreise aufgrund der Vorlage eines...